Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|

Der Champagner Brut Cuvée de Réserve von Férat-Crochet

Herkunft und Weinbereitung

Die Cuvée de Réserve ist die Hauptcuvée von Patrick Férat Crochet, der hiervon ca. 10 000 Flaschen pro Jahr herstellt. Die Trauben stammen alle von den Süd- und Südosthängen der Gemeinde Talus Saint Prix.

Der Chardonnay (20%) und der Pinot Noir (40%) werden im unteren Teil der Hänge angebaut, hier ist der Boden kalk- und sandreich. Der Pinot Meunier (40%) stammt von dem schluff- und lehmhaltigen oberen Teil der Hänge.

Die Reben sind grösstenteils älter als 30 Jahre und aus traditionellen massalen Selektionen entstanden (dies bedeutet dass sie nicht aus Klonen stammen, wie die meisten jungen Reben). Die Pflege der Weinberge ist fast ausschliesslich organisch, synthetische Behandlungen werden nur durchgeführt, wenn es absolut notwendig ist. Die Erträge werden durch den natürlichen Graswuchs gewollt niedrig gehalten. Dies führt zur Produktion von sehr konzentrierten und aromatischen Trauben.

Beim Ausbau gilt das Motto “So wenig eingreifen wie möglich“: minimale Schwefelzugabe, kein Bleichen des Mostes, kein künstliches Abkühlen, kein Filtern. Die Dosage ist mit 7 Gramm Zucker pro Liter fast nicht wahrnehmbar.

Verkostung

Die Robe ist schwachgolden, etwas kräftiger als ein gleichaltriger Blanc de Blancs. Die Perlage ist fein und leicht.

Im Bouquet erkennen wir zunächst leicht salzige Noten, auf die Aromen von weissen und gelben Früchten, vor allem von Pfirsichen folgen. Schön fein und fruchtig mit einem Hang zur Reife. Nach ca. 5-10 Minuten bleibt das Bouquet ausdrucksstark, leichte und feine oxidative Noten entwickeln sich und der Wein entfaltet schmackhafte Karamellaromen.

Der Geschmack gleicht dem Bouquet und entfaltet eine angenehme Komplexität: spritziger und salziger Auftakt, Gleichgewicht zwischen frischen und eingekochten Früchten, eine bemerkenswerte Aromenpalette und Länge im Geschmack. Das Finale ist nachhaltig, frisch und schön fruchtig.

Gelegenheiten und passende Gerichte

Dieser Champagner gehört in seiner Komplexität der gehobeneren Klasse an und ist dabei erstaunlich günstig. Verkosten Sie ihn zum Aperitif, mit einem schönen Brie de Meaux oder auch zu einem fein gebackenen Hähnchen.

Zwischen 10 und 11° in schönen Weissweingläsern zu verkosten.

Dosage Brut
Champagner-Typ Cuvée
Klassifizierung AOC
Rebsorte Chardonnay, Pinot Noir & Pinot Meunier
Lagerzeit 4 Jahre
Gelegenheit Aperitif, Brunch, Essen, Festliches Essen
Passt am besten zu Häppchen & Fingerfood, traditionelle Küche, Brie de Meaux, gebackenem Geflügel
Aromen Apfel, Aprikose, Mineralisch, Pfirsich
Trinktemperatur 10 bis 11°C
Lagen Côte des Blancs
Gemeinde Talus-Saint-Prix
Anbau Kontrollierter Anbau
Weinerzeugung Ausgewählte Hefen, Gärung im Edelstahltank, Malolaktische Gärung
Ausbau Edelstahltank, auf der Hefe

Champagne Férat-Crochet Brut Cuvée de Réserve

Die Cuvée de Réserve ist eine Assemblage aus hautpsächlich schwarzen Trauben - gleiche Teile Pinot Noir und Pinot Meunier - vervollständigt durch 20% Chardonnay.

Die Grundweine stammen zum Grossteil aus der Ernte 2010, zugegeben wurden 20% ältere Reserveweine. Drei Jahre Lagerung auf der Hefe.

Dieser Champagner verfügt über eine schöne Finesse, er ist spritzig und fruchtig, zeigt aber gleichzeitig bereits Entwicklungen zu einer komplexen Reife.

Wir empfehlen Ihnen, diesen Qualitätschampagner zum Aperitif zu verkosten, am besten in Weissweingläsern und bei einer Temperatur zwischen 10 und 11°.

Guide Hachette 2017
Guide Hachette 2014
23,50 € 0,75 l
(31,33 €/1l) Inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Flasche(n)
  Lieferung durch DHL
Lieferdauer: 4-7 Werktage
Pauschal 5,95 € pro Bestellung
ODER

Trusted Shops Kundenbewertung 4.97 von 5.00 basierend auf 176 Bewertungen.