Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|

Der Champagner Brut Rosé von Férat-Crochet

Herkunft und Weinbereitung

Patrick Férat Crochet produziert jedes Jahr 3 500 Flaschen seines Rosé Brut. Die Trauben stammen alle von den Süd- und Südosthängen der Gemeinde Talus Saint Prix.

Der Chardonnay (20%) und der Pinot Noir (40%) werden im unteren Teil der Hänge angebaut, hier ist der Boden kalk- und sandreich. Der Pinot Meunier (40%) stammt von dem schluff- und lehmhaltigen oberen Teil der Hänge.

Die Reben sind grösstenteils älter als 30 Jahre und aus traditionellen massalen Selektionen entstanden (dies bedeutet dass sie nicht aus Klonen stammen, wir die meisten jungen Reben). Die Pflege der Weinberge ist fast ausschliesslich organisch, synthetische Behandlungen werden nur durchgeführt, wenn es absolut notwendig ist. Die Erträge werden durch den natürlichen Graswuchs gewollt niedrig gehalten. Dies führt zur Produktion von sehr konzentrierten und aromatischen Trauben.

Beim Ausbau gilt das Motto “So wenig eingreifen wie möglich“: minimale Schwefelzugabe, kein Bleichen des Mostes, kein künstliches Abkühlen, kein Filtern.

Der Rotwein, von dem bis zu 10% zugegeben werden, stammt aus Jahrgängen mit einer exzellenten Reife. Seine Weinbereitung findet klassisch durch Mazeration im Stahltank statt. 12 Tage lang werden die Trauben gestampft und gewälzt, der Traubensaft wird anschliessend ohne Pressung gewonnen.

Die Dosage wird mit 7 Gramm pro Liter gering gehalten.

Verkostung

Die Robe ist von einem recht intensiven Rosa mit einer feinen aber lebhaften Perlage.

Im Bouquet finden wir bereits gut entwickelte Aromen von roten Früchten, Himbeeren und Erdbeeren dominieren. Hinzu kommen die buttrige Noten von frischem Gebäck, die wir der malolaktischen Gärung zu verdanken haben.

Im Geschmack viel Frucht und Spitzigkeit mit einem schönen, säuerlichen Finale.

Gelegenheiten und passende Gerichte

Ein wahrer Rosé, fein aromatisch und spritzig, leicht zu trinken, für alle Cocktail- und Aperitif-Gelegenheiten.

Zwischen 9 und 10° zu verkosten.

Dosage Brut
Klassifizierung AOC
Rebsorte Chardonnay, Pinot Noir & Pinot Meunier
Lagerzeit 3 Jahre
Gelegenheit Aperitif
Passt am besten zu Häppchen & Fingerfood
Aromen Butter, Erdbeere, Himbeere
Weinerzeugung Ausgewählte Hefen, Gärung im Edelstahltank, Malolaktische Gärung
Ausbau Edelstahltank, auf der Hefe

Champagne Férat-Crochet Rosé Brut

Dieser Rosé ist ein Assemblage aus hauptsächlich schwarzen Trauben aus der Ernte 2011 - in gleichen Teilen Pinot Noir und Pinot Meunier - vervollständigt durch 20% Chardonnay. Hinzu kommen 10% eines Rotweines aus Pinot Noir und Pinot Meunier, welcher ausschliesslich in den Jahren gekeltert wird, die eine aussergewöhnliche Reife aufweisen.

Im Bouquet dominieren Himbeeren und Erdbeeren auf einem Grundaroma von frischem Buttergebäck.

Im Geschmack finden wir die gleichen Aromen von roten Früchten wieder, mit viel Frische und einem säuerlichen Finale.

Ein aromatischer Rosé, schön zugänglich, zum Aperitif bei einer Temperatur von 9-10° zu verkosten.

24,30 € 0,75 l
(32,40 €/1l) Inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Flasche(n)
  Lieferung durch DHL
Lieferdauer: 4-7 Werktage
Pauschal 5,95 € pro Bestellung
Nächster Versand in der Woche des 7.1.2019.
ODER

Trusted Shops Kundenbewertung 4.99 von 5.00 basierend auf 127 Bewertungen.