Suche
Close this search box.
Champagne
Benoît Michel
Assemblage Rosé Extra-Brut (Ernte 2008)

41,47 

0.75
l
(55.29 €/
l)
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Anzahl Flasche(n):

Lieferung innerhalb von 5 Werktagen mit DHL. Pauschalpreis 5,95 € pro Bestellung.

Dieser Extra Brut wurde ausschließlich aus Chardonnay- und Pinot Noir-Trauben der Ernte 2008 gekeltert, die mehr als 15 Jahre auf der Hefe gereift sind.

Er hat eine lebhafte Farbe zwischen Rosé und Orange mit sehr feinen und lebhaften Perlen.

Körperreiches und fruchtiges Bukett mit dominierenden Noten von kandierten Erdbeeren.

Am Gaumen ist er gleichzeitig frisch und vollmundig. Die angenehme Materie erinnert an Pampelmuse und Blutorangen.

Dieser charaktervolle Extra-Brut kann Sie vom Aperitif bis zum Dessert begleiten.

Herkunft und Weinbereitung

Der Assemblage Rosé Extra-Brut von Benoît Michel ist ein Jahrgangschampagner, auch wenn dies auf dem Etikett nicht vermerkt ist. Er wurde ausschließlich aus Trauben der Ernte 2008 gekeltert, dem nach 2002 größten Jahrgang der Champagne.

Die Zusammensetzung dieser Cuvée besteht zu 85 % aus Chardonnay und zu 15 % aus Roséwein, der aus Pinot Noir gewonnen wird. Die Trauben stammen von den südlichen Hängen von Epernay, hauptsächlich aus den Dörfern Pierry und Moussy.

Wie alle seine Champagner lässt Benoît Michel auch diese Cuvée über 15 Jahre auf der Hefe reifen, was ihr eine schöne aromatische Fülle verleiht. Die Frische wird jedoch durch die Blockierung der malolaktischen Gärung bewahrt, wodurch ein guter Säuregehalt erhalten bleibt.

Die Dosierung beträgt 5 g Zucker pro Liter.

Verkostung

Die Farbe liegt zwischen Pfirsich und Orange, was auf einen schon etwas entwickelten Rosé hindeutet. Die Perlage ist lebhaft und sehr fein, was auf den überwiegenden Anteil an Chardonnay in der Assemblage zurückzuführen ist.

Die Nase ist sehr angenehm, fruchtig und zugleich kräftig, ein wenig weinig, der Pinot Noir ist deutlich zu erkennen. Eine Mischung aus Pflaumen, Cassis und kandierten Erdbeeren. Angenehme Noten von Wienerli, Butter und Vanille.

Im Mund ist der Auftakt klar und die Säurespannung bleibt bis zum Ende erhalten. Dieser Rosé ist angenehm erfrischend und perfekt für den Sommer. Die Materie ist köstlich und wird von Zitrusfrüchten dominiert, von Pampelmuse bis Blutorange. Der Abgang ist angenehm, mit einer diskreten Mischung aus Bitterkeit und salzigen Noten.

Gelegenheiten und passende Gerichte

Durch seinen ausgeprägten und strukturierten Charakter, aber auch durch seine Frische eignet sich dieser Rosé sowohl zum Aperitif als auch zu italienischen Wurstwaren, gegrilltem Fleisch oder Obstkuchen. Ein vielseitiger Rosé!