Suche
Close this search box.
Champagne
Hubert Billiard
Privilège Brut Premier Cru

36,60 

l
(48.80 €/
l)
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Anzahl Flasche(n):

Lieferung innerhalb von 5 Werktagen mit DHL. Pauschalpreis 5,95 € pro Bestellung.

“Sehr gelungener Wein” Guide Hachette 2015

“Bemerkenswerter Wein” Guide Hachette 2014
“Sehr gelungener Wein” Guide Hachette 2013

Ein sehr schöner Champagner mit einem ausdrucksvollen und komplexen Bouquet, in dem wir Noten von Brioche, Geröstetem, Butter und kandierten Früchten entdecken.

Im Geschmack finden wir dieselbe Komplexität wieder, vereint in einer angenehmen Weite, Harmonie und einer beeindruckenden Länge.

Hubert Billiard bleibt mit seiner Cuvée Privilège seinem Ausbaustil treu und bereitet uns mit der Verkostung dieses 80%igen Pinot Noirs ein bleibendes Erlebnis. Die Trauben stammen von den Weinbergen der Grand Cru Gemeinde Ambonnay und der Premier Cru Gemeinde Avenay Val d’Or.

Herkunft und Weinbereitung

Dieser Champagner besteht zu 80% aus Pinot Noir und zu 20% aus Chardonnay-Trauben. Beide Rebsorten werden von Hubert Billiard in den Gemeinden Ambonnay (Grand Cru) und Avenay Val d’Or (Premier Cru) angebaut. Die Weinberge liegen an den sonnigen Südhängen der Montage de Reims und bringen sehr ausgewogene Trauben hervor. Beim Ausbau seiner Champagner geht Hubert Billiard äusserst respektvoll vor und greift so wenig wie möglich in die natürlichen Entwicklungen der Champagner ein: keine Filterung, die den Wein beschädigen könnten und keine Stabilisierung durch künstliches Abkühlen, welches die Komplexität negatif beeinflussen könnte.

Verkostung

Das Auge erfreut sich bei dieser Cuvée Prestige an einem schönen, intensiven und konzentrierten Goldgelb mit leicht kupferartigen Nuancen. Dieser Eindruck von Konzentration und Intensität bestätigt sich auch im Bouquet. Dieses ist erstaunlich expressiv und komplex, mit Aromen von Brioche, Butter, kandierten Früchten und Geröstetem. Diese intensiven Aromen findet man mit Freuden auch im Geschmack wieder. Die Cuvée Privilège ist zudem im Geschmack lang und weit. Hubert Billiard bestätigt sein Talent mit dieser sehr gelungenen Cuvée Privilège Brut Premier Cru von Jahr zu Jahr wieder.

Gelegenheiten und passende Gerichte

Dieser einladende Champagner sollte in aller Ruhe und Freundschaft genossen werden. Am besten zum Aperitif, als Begleiter zur Vorspeise oder zu Kalbs- und Geflügelgerichten.