Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|

Côteaux Champenois

Coteaux Champenois

Die Côteaux Champenois sind etwas ganz besonderes. In der Champagne werden zwar hauptsächlich, aber nicht nur Champagner hergestellt. Zwar in geringer Zahl, aber von ansehnlicher Qualität werden in der Champagne in zwei Appellationen auch stille Weine hergestellt. Es handelt sich um die AOCs Côteaux Champenois und Rosé des Riceys, deren Weine früher auch Vins Nature de Champagne genannt wurden.

Côteaux Champenois: vor allem Spätburgunder (Pinot Noir)

In der AOC „Côteaux Champenois“ werden vor allem Rotweine hergestellt, die den Namen ihrers Ursprungsortes tragen, wie z.B. Bouzy, Ay, Cumières, Vertus. Die Rotweine werden fast ausschliesslich aus Pinot Noir (in Deutschland auch Spätburgunder gekeltert. Weissweine und auch Roséweine.

Côteaux Champenois: Herstellung geringer Mengen

Es werden nur geringe Mengen von Côteaux Champenois Weinen hergestellt, vor allem in Jahrgängen, in denen die Erträge gering sind, da in diesem Falle die gesamte Ernte für die Champagner verwendet wird.

Coteaux Champenois

Trusted Shops Kundenbewertung 4.98 von 5.00 basierend auf 99 Bewertungen.